Kontakt Kommunikationsregeln RSS

Wahlscheinanträge für Briefwahlunterlagen - online

Information zur Bundestagswahl am 24.09.2017

BEANTRAGUNG VON WAHLSCHEINEN UND BRIEFWAHLUNTERLAGEN

Wenn Sie am Wahltag nicht in Ihrem Wahllokal wählen können, haben Sie die Möglichkeit, einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen zu beantragen. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen kostenfrei zugesendet und können von Ihnen ebenfalls per Post kostenfrei an die Gemeindeverwaltung zurückgeschickt werden.
Die Erteilung eines Wahlscheines OHNE Briefwahlunterlagen, der zur Wahl am Wahltag in einem anderen Wahllokal berechtigt, ist auch möglich.


Für die Bundestagswahl am 24.09.2017 haben Sie ab dem 10.08.2017 die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen oder einen Wahlschein per Internet zu beantragen.

Über den folgenden Link gelangen Sie auf den Webserver des Thüringer Landesamtes für Statistik. Von dort aus kann der Antrag direkt online gestellt werden:

Wahlscheinantrag ONLINE - Bundestagswahl 2017


Neben der Online-Beantragung sind jeweils auch schriftliche oder mündliche Anträge möglich:

  • Schriftliche Anträge, z.B. mit dem ausgefüllten Vordruck auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte, müssen bis zum 22.09.2017 um 18.00 Uhr in der Gemeindeverwaltung Floh-Seligenthal, Bahnhofstraße 4, 98593 Floh-Seligenthal (per Fax unter (03683) 40 88 515) eingehen.
    Beachten Sie, dass Anträge per Post in ausreichend frankierten Umschlägen an uns gerichtet werden müssen. Unfrankierte Post wird grundsätzlich nicht angenommen und geht an den Absender zurück.
  • Mündliche Anträge müssen bis zum 22.09.2017 um 18.00 Uhr im Einwohnermeldeamt in der Gemeindeverwaltung Floh-Seligenthal, Bahnhofstraße 4, 98593 Floh-Seligenthal gestellt werden. Telefonische Anträge sind nicht möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie im Einwohnermeldeamt unter Telefon (03683) 40 88 511.

Wichtiger Hinweis:

Stellen Sie Ihren Antrag so früh wie möglich, damit Sie die Wahlunterlagen rechtzeitig erhalten. Eventuelle längere Brieflaufzeiten in das und aus dem Ausland müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Der ausgefüllte Wahlbrief muss bis zum Wahltag (Sonntag, der 24.09.2017) um 18.00 Uhr im Briefwahllokal in der Gemeindeverwaltung Floh-Seligenthal, Bahnhofstraße 4, 98593 Floh-Seligenthal, eingehen. Verspätet eingegangene Wahlbriefe werden bei der Auszählung nicht berücksichtigt.

Ansprechpartner

Frau
Fräbel, Manuela
Telefon: 03683 / 4088511
Fax: 03683 / 408850

Kontakt
Frau
Saller, Jacqueline
Telefon: 03683 / 408855
Fax: 03683 / 408850

Kontakt

Nachrichten

Aktuelle Informationen zu Wetter, Unwetterwarnungen und Waldbrandstufen
Öffnungszeiten
Grünschnittannahme
Wahlhelfer
Mängelmeldung